DJK Rimpar Wölfe

Hier bekommst du alle Infos zu unserem gesamten Team
Die Spieltagsübersicht mit allen Heimspielen der Wölfe
Videos & Clips, rund um die Wölfe
Die Spiele der Wölfe Live im Radio verfolgen
Hintere Reihe (v.l.n.r.): Lukas Böhm, Michael Schulz, Patrick Schmidt, Andreas Wieser, Max Brustmann, Markus Leikauf, Benedikt Brielmeier, Patrick Gempp, Philipp Meyer

Vordere Reihe (v.l.n.r.): Max Bauer, Lukas Siegler, Felix Karle Julian Sauer, Josef Schömig (Co-Trainer), Prof. Dr. Matthias Obinger (Trainer), Steffen Kaufmann, Benjamin Herth, Dominik Schömig

Es fehlt: Fin Backs

Die Wölfe



Bei den Wölfen handelt es sich um die aus dem Verein ausgegliederte Lizenzmannschaft, deren wirtschaftlicher Träger die DJK Rimparer Wölfe GmbH ist. Damit wird das finanzielle Risiko eines professionellen Sportklubs vom Gesamtverein genommen und auf die gegründete Gesellschaft beschränkt. Seit 2007 agieren die Wölfe, damals noch in der Landesliga, unter ihrem heutigen Namen. Seitdem feierte die Mannschaft einen unvergleichlichen Aufstieg und schafft es nun bereits im sechsten Jahr, sich in der 2. Handball-Bundesliga zu etablieren. Es ist eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht und noch nicht zu Ende ist. Die bisher erfolgreichste Spielzeit datiert sich auf die Saison 2016/2017 zurück, als man bis zum letzten Spieltag um den Aufstieg spielte und letztlich die Saison auf Rang 4 abgeschlossen hatte.

Die Wölfe legen großen Wert auf Bodenständigkeit, geben sich familienorientiert und zeigen außerordentliches soziales Engagement. Beispiele dafür gibt es viele: Eines davon ist der duale Ansatz, welcher im Wolfsrevier propagiert wird. Die Spieler verfolgen nicht nur ihre sportlichen Karriereziele, sondern bekommen zusätzlich noch eine berufliche Perspektive aufgezeigt, um eine "Karriere nach der Karriere" zu ermöglichen. Zudem gibt es seit einigen Jahren die erfolgreiche Kooperation mit dem Charity-Partner Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V.. Die soziale Verantwortung als sportliches Aushängeschild der Region ist jedem im Wolfsrevier bewusst und wird von allen beteiligten Personen gelebt.