GALERIE

Saison 2020/2021

 
 
 
 
 
 
 

Saison 2019/2020

 

Saison 2018/2019

ECHT - WILD - TREU - GIERIG



 

„Wer Angst vor dem Wolf hat, der sollte besser nicht in den Wald gehen!“ Das ist einer der Leitsprüche unseres Wolfsrudels, welches immer dazu bereit sein wird, seine Zähne zu fletschen. Jedem Gegner stellt sich die Mannschaft entgegen und zeigt sich als geschlossene Einheit: Das Mittel zum Erfolg der Wölfe! Seit der Saison 2013/2014 fährt das Rudel auf diesem Weg Jahr für Jahr seine Siege ein, um sich über die Zeit zu einem festen Bestandteil von der 2. Handball-Bundesliga – eine der stärksten Handball-Ligen der Welt – zu etablieren. Doch wer schon einmal mit einem Wolf getanzt hat, der weiß, dass die Gier nach mehr nie aufhören wird. Das Ende der Fahnenstange ist im Wolfsrevier noch nicht erreicht und eine bis dato bereits einmalige Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt. Diese Galerie ist der Beleg für wilde Schlachten, die das Wolfsrudel bereits geschlagen hat und solle die Vorfreude auf noch zahlreiche bevorstehende Duelle wecken. Nicht immer kann man Siegreich vom Feld gehen, doch die Fähigkeit der Wölfe bleibt es auch, aus Niederlagen und Fehlern zu lernen, um beim nächsten Mal gestärkt an die neuen Aufgaben herantreten zu können und diese dann zu meistern.

Wahre Emotionen im Wolfsrevier

Im Laufe der Jahre haben bereits sehr viele Spieler das Trikot der Wölfe verteidigt. Ob nur wenige Jahre oder für eine gesamte Karriere, wer sich das grüne Trikot einmal über den Kopf gestülpt hat, der wird immer ein Wolf bleiben und die Treue zu diesen Farben im Herzen tragen. Hier könnt ihr in Erinnerung an vergangene Tage schwelgen und an große Handballfeste in unserem Wolfsrevier denken. All die Emotionen, welche von der Tribüne auf das Parkett übergehen, die Freude, das Leid, die Fassungslosigkeit… all das haben wir mit unserem Wolfsrudel bereits durchlebt und sind süchtig nach diesen echten Emotionen mit unserer bodenständigen Mannschaft und dem familiären Umfeld. Fortsetzung folgt…