Der Spielplan 2021/22 steht
28. Juli 2021
Partnerschaft verlängertDie Sparkasse Mainfranken bleibt Partner der Wölfe
16. August 2021

v.li.: Lars Spieß (TV Grosswallstadt), Steffen Kaufmann (DJK Rimpar Wölfe), 05.03.2021, Würzburg (Deutschland), 2. Handball-Bundesliga, DJK Rimpar Wölfe - TV Großwallstadt, DFB/DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO.

#fansturm – gemeinsame Aktion der WÖLFE und des TVG

Mit Aktion soll ein Dank an die treuesten Fans gerichtet werden

Es ist eine Idee zweier unterfränkischer Klubs, die sich auf dem Parkett rivalisieren, daneben aber auch gerne an einem Strang ziehen – zugunsten der Fans: Die WÖLFE und der TVG werden sich gegenseitig für die jeweiligen aufeinandertreffen Freikarten zur Verfügung stellen, welche sie an die treuen Fans weitergeben werden. Als Dank für die großartige Unterstützung in den vergangenen Monaten.

Derbys sind im Handballsport meist das Highlight einer Saison, sowohl für die Spieler als auch für die Fans. So steigt auch jede Saison aufs Neue die Vorfreude auf das Aufeinandertreffen der Wölfe und dem TV Großwallstadt. Leider wurde uns dieses „Derbyfeeling“ letzte Saison verwehrt, da die Begegnungen in der vergangenen Spielzeit coronabedingt nur vor wenigen (Hinspiel) beziehungsweise gar keinen (Rückspiel) Zuschauern ausgetragen wurden.

#fansturm

Deshalb haben sich die beiden Vereine zusammengetan und sich für die bevorstehende Saison etwas Besonderes überlegt: Unter dem Hashtag #fansturm werden die Wölfe und der TVG jeweils eine kostenlose Auswärtsfahrt für Ihre Anhänger organisieren. Heißt, die WÖLFE bekommen für ihr Auswärtsspiel gegen den TV Großwallstadt, welches entsprechend des gestern terminierten Spielplans für den 17. November 2021 vorgesehen ist, 200 kostenlose Tickets zur Verfügung gestellt. Die Hin- und Rückfahrt von Würzburg nach Großwallstadt übernehmen die Wölfe für ihre treuen Fans, als kleine Entschädigung für die tolle Unterstützung in den vergangenen Monaten. Analog wird das der TVG dann mit den Wölfen auch für das Rückspiel am 04. Februar 2022 handhaben.

Reservierungswünsche können ab sofort an ticketing@wolfsrevier.de gesendet werden, gerne auch direkt mit der Information, ob ein Sitzplatz für die Busfahrt berücksichtigt werden soll.

Die WÖLFE und den TVG verbindet eine große Rivalität und viele Spieler haben schon für beide Farben gespielt, wie Steffen Kaufmann im Bild. Neben der Platte zeigen die Klubs jedoch den handballtypischen Sportsgeist und agieren gemeinschaftlich – Foto: Frank Scheuring / Foto2Press

 

Jetzt anmelden und das Rudel beim Unterfrankenderby in Großwallstadt unterstützen

Die Tickets werden in folgender Reihenfolge vorrangig vergeben:

 

  1. Dauerkartenbesitzer (inklusive VIP-Tickets) die in der Saison 2020/21 nicht oder nicht vollständig ihr Geld zurückverlangt haben
  2. Dauerkartenbesitzer für die neue Saison (Saison 21/22)
  3. Dauerkartenbesitzer der letzten Saison (Saison 20/21)
  4. Reservierung nach Eingangsdatum

 

Daher sichern Sie sich noch heute Ihre Dauerkarte und kommen Sie in den Genuss eines der begehrten #fansturm-Plätze.

„Back to the arena“ heißt für die WÖLFE und den TV Großwallstadt nämlich auch, volles Haus beim Derby. Beide Vereine freuen sich bereits auf ein Handballfest beim Unterfrankenderby.

 

ECHT – WILD – TREU – GIERIG

 

Christian Graber – 29.07.2020