Der „Osterwolf“ ist da!
18. April 2019
Interview
Steffen Kaufmann
18. April 2019

Lizenz für die Saison 2019/2020 in der 2. Bundesliga erteilt


Die Wölfe freuen sich auf die neue Saison

Köln - Die Lizenzierungskommission der Handball-Bundesliga GmbH hat am heutigen Donnerstag die Ergebnisse des Lizenzierungsverfahrens für die Saison 2019/2020 mitgeteilt. Seitens der HBL heißt es, dass grundsätzlich eine positive wirtschaftliche Entwicklung der Mannschaften in den beiden Eliteligen Deutschlands vorherrscht. Das gilt auch für die Wölfe, positive Nachrichten also, nicht nur für den Handballsport, sondern auch in unserem Revier

Entsprechend hat die Handball-Bundesliga GmbH heute den Wölfen die Lizenz für die Saison 2019/2020 in der 2. Handball-Bundesliga ohne Einschränkungen erteilt - vorbehaltlich der sportlichen Qualifikation. Trotz des geringen Etats der Rimparer Wölfe im Vergleich zu anderen Bundesligaklubs, ist es ein klares Zeichen für die wirtschaftliche Balance innerhalb der GmbH. Die Verantwortlichen im Wolfsrevier, insbesondere Geschäftsführer Roland Sauer, haben das vorzeitige „Ostergeschenk“ freudig aufgenommen: „Nachdem die Mannschaft durch ihre überragenden Leistungen in den vergangenen Wochen aus sportlicher Sicht dem Verbleib in der 2. Bundesliga zum Greifen nahe ist, konnten wir nun auch unsere Hausaufgaben auf der wirtschaftlichen Ebene machen“, zeigt sich der Wölfe-Geschäftsführer zufrieden.

Gleichzeitig weiß Sauer auch, wie er diese Nachricht einzuordnen hat: „Ohne all unsere Partner wäre Handball in der 2. Bundesliga für die Region nicht möglich. Der Spielbetrieb für das kommende Jahr gilt nun als gesichert, jetzt gilt es, in wirtschaftlicher Hinsicht die nächsten Schritte zu machen. Dafür brauchen wir neben unseren treuen Bestandspartnern allerdings noch weitere Unterstützung.“Die Wölfe freuen sich auf die neue Saison und die kommenden Aufgaben in der Spielzeit 2019/2020. Es warten wieder spannende Spiele auf unser Wolfsrudel. Alle Beteiligten wünschen sich auch in der kommenden Spielzeit wieder tatkräftige Unterstützung von den Rängen. Für diejenigen, die kein Spiel der neuen Saison verpassen wollen, ist jetzt die Dauerkarte für die Saison 2019/2020 im Ticketshop erhältlich. Wer nicht so lange warten möchte, ist bereits an Ostersamstag herzlich willkommen im Wolfsrervier, wenn der HC Elbflorenz in der s.Oliver-Arena gastiert