Spielbericht
HSG Nordhorn
20. November 2018
Im Visier
TuS N.-Lübbecke
22. November 2018

Sichtungstag


Jahrgang 2002-2007

Am 19.01.2019 findet in Rimpar die Talentsichtung für die Jahrgänge 2002-2007 statt. Seit Jahren legen wir in Rimpar viel Wert auf die Nachwuchsarbeit und bauen die Strukturen unserer Nachwuchsarbeit Jahr für Jahr weiter aus. Wir öffnen an unserem Sichtungstag allen interessierten Talenten die Türen unserer Sporthalle und ermöglichen ihnen unser Konzept kennenzulernen.

In den vergangenen Jahren haben bereits einige Spieler, wie Lukas Siegler, Dominik Schömig oder Felix Karle den Sprung in den 2. Liga-Kader geschafft. Um weiterhin den Sprung in den Profihandball zu ermöglichen, arbeiten unsere vielen Trainer im Nachwuchsbereich wöchentlich an der Ausbildung unserer Talente. Die gute Platzierung unserer Jugendmannschaften in dieser Saison unterstreicht die hohe Qualität unserer Nachwuchsförderung.

Um auch Spielern außerhalb Unterfrankens die Möglichkeit zu geben in Rimpar zu trainieren und zu spielen kooperieren wir mit dem Matthias-Grünewald-Internat in Würzburg zusammen. Internats-Schüler trainieren dreimal wöchentlich am Vormittag während der Schulzeit und Besuchen das Deutschhaus-Gymnasium in Würzburg, das mit dem Sportklassen-Konzept ein bayernweit einzigartiges Konzept zu Sportförderung bietet. Durch die Kooperation mit dem Gymnasium in Veitshöchheim und der Wolffskeel Realschule in Würzburg können auch Spieler, die diese Schulen besuchen, vormittags zusätzliche Trainingseinheiten wahrnehmen.

Am 19.01.2019 wird es nicht nur die Möglichkeit geben, unser sportliches Konzept kennenzulernen, sondern auch Vertreter der kooperierenden Schulen, dem Internat und unserer medizinischen Abteilung werden diese Bereiche unseres Konzeptes vorstellen und stehen Rede und Antwort.

Um euch für unseren Sichtungstag anzumelden, meldet euch bitte mit eurem Namen, eurer Position, eurem Alter und eurem bisherigen Verein bei unserem Jugendkoordinator und U17Trainer Bastian Krenz bis zum 20.12 an. Mail: bastian.krenz@rimparerhandballer.de Mobil: 0176/30542798 Du hast keine Angst vor dem bösen Wolf? Du willst Teil des Wolfsrudels werden? Dann melde dich zu unserer Talentsichtung an! Wir freuen uns auf dich!

Bastian Krenz
Jugendkoordinator
Christoph Kolenda
Trainer U15-Junioren
Tobias Thumm
Organisation