Wölfe-Talent-Schmiede

“Worum es wirklich geht, ist nicht Talent als ein unabhängiges Element, sondern Talent in Verbindung mit Wille, Antrieb und Ausdauer. Talent ohne diese Bezüge löse sich auf in Nichts, aber jedes noch so kleine Talent wird durch diese Charakteristika größer.“

Milton Glaser

Return-to-Sports

Wie sich unsere Nachwuchstalente während des Lockdowns fit halten

  • 10.03.2020Erste Maßnahmen

    Im Zuge der zunehmenden Präsenz der Corona-Welle stellen wir den Trainingsbetrieb im Kinderhandball ein: Minis, Superminis, E- und D-Jugend trainieren nicht mehr.
  • 12.03.2020Ende der Saison

    Der BHV stellt den Spielbetrieb ein, das Spiel unserer mC-Jugend gegen den HC Erlangen um die Bayerische Meisterschaft entfällt, im gleichen Zuge stellen wir den Trainingsbetrieb auch für den Leistungsbereich der mC- bis mA-Jugend ein.
  • 10.03.2020Trainingspläne

    4 Tage nachdem der Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt wurde, werden unsere Jungs mit individuellen Trainingspläne von unseren Athletiktrainern versorgt.
  • Ab 01.04.2020Renovierung

    Die Trainingsfreie Zeit in den kommenden Wochen nutzen unsere ehrenamtlichen Helfer, um die vereinseigene Trainingshalle auf Vordermann zu bringen.
  • Ab 20.04.2020Challenges

    2020 Wir starten wöchentliche Challenges mit unserer mD bis mA-Jugend. In den kommenden Wochen laufen unsere Jungs 731 km, machen 5000 Burpees, Laufen 3000 m in unter anderem 11:30 min (Bestzeit Luca Edelmann), machen 6000 Liegestützt und 698 Klimmzüge, Wechseln ihr Trikot im Handstand, machen 20 Liegestütz mit Klatschen am Stück oder bringen sich selbst das Jonglieren bei.
  • 26.04.2020Bayerischer Meister!

    Es ist offiziell: Unsere mC-Jugend teilt sich gemeinsam mit dem HC Erlangen den Titel Bayerischer Meister 2020. Beide Teams sind exakt Punkt und Torgleich und trennten sich im Hinspiel unentschieden.
  • 29.04.2020Virtuelles Training 2k20

    Es gibt neue Trainingspläne für unsere Jugendspieler – außerdem starten wir zweimal wöchentlich ins Training via Zoom. Fast alle Spieler nehmen freiwillig mit viel Enthusiasmus und Motivation am Training teil.
  • 13.05.2020Es geht wieder los...

    Erster Lichtblick für unsere Spieler – Präsenztraining wird in Aussicht gestellt.
  • 15.05.2020Vorbereitungen laufen...

    Wir tragen Gewichte und Langhanteln aus der DFSH in die DJK Halle, damit wir sie für den Trainingsstart in 3 Tagen nutzen können.
  • 15.05.2020Trainingsstart

    Mit Trainingseinheiten auf dem Außengelände starten wir in 4er Gruppen wieder ins Training – noch ohne Ball! Der Schwerpunkt liegt vorerst auf Hypertrophie und Sprungkraft. Das unbeständige Wetter schwebt aber wie ein Damoklesschwert über jeder Trainingseinheit. Unsere D-Jugend trainiert jetzt zum ersten Mal über Zoom.
  • 07.06.2020Ernährung

    Krafttraining schlägt nur an, wenn auch genug gegessen wird – deswegen gibt es einen Vortrag von uns für Eltern und Spieler!
  • 08.06.2020Endlich wieder Harz <3!

    Training in der Halle ist endlich wieder möglich – damit auch endlich wieder Training mit unserem geliebten Harz!! Vorerst öffnet nur die DJK-Halle! Damit sind wir endlich auch weniger abhängig vom Wetter.
  • 15.06.2020Unsere Internatsschüler sind endlich wieder da!

    Unsere Internatsschüler sind wieder da und können auch am Mittag wieder trainieren. Leider ist ein Training am Morgen nicht mehr möglich. Einige Spieler nutzen die Möglichkeit auch für ein Zusatztraining.
  • Auch 15.06.2020Größere Gruppen!

    Auch die Halle am DHG öffnet wieder und wir können wieder mehr trainieren. Die Gruppengröße wird von 4 auf 8 Personen pro Trainer und Gruppe nach oben korrigiert.
  • Auch 15.06.2020E-Jugend und D-Jugend trainieren wieder

    Auch unsere D- und E-Jugend trainieren jetzt wieder.
  • 22.06.2020Dreifachsporthalle öffnet

    Die Dreifachsporthalle in Rimpar öffnet wieder – damit können wir endlich noch mehr Trainingseinheiten nach drinnen verlagern!
  • 22.06.2020Training bei Predia

    Wir starten mit einer Serie an Einheiten bei unserem Partner Predia. Dort können wir unter anderem den großen Fitnessbereich und den Skillcourt nutzen, um unsere Athleten nicht nur stark zu machen, sondern auch eine neuromuskuläre Komponente ins Training zu integrieren.
  • To be continued...

    Training in Mannschaftsstärke, Training mit Kontakt, Vorbereitungsspiele, Wettkämpfe, Spielbetrieb....
  • 01.10.2020Potentieller Saisonstart

Einen großen Dank an dieser Stelle geht an unser Trainerteam, dass die vergangenen Wochen einige Sonderschichten eingelegt hat, um die Trainingsumfänge von bis zu 3 Trainingseinheiten pro Woche mit sehr kleinen Gruppen darzustellen. Außerdem geht ein großer Dank an unsere Verantwortlichen des Hauptvereins, allen voran Diana Link, die in dieser schwierigen Phase, Trainingseinheiten mit anderen Abteilungen und Vereinen organisiert hat und sich sehr dafür eingesetzt hat, dass die Gemeinde die Dreifachsporthalle wieder öffnet.
Handball in Rimpar ist Leidenschaft. Handball in Rimpar ist Emotionen - und das nicht nur in der 2. Bundesliga! Wir wollen auch nachhaltig mit Talenten aus Rimpar und der Region Bundesligahandball spielen! Mit unserer Talent-Schmiede, die Rimparer Leitfiguren wie Max Brustmann, Stefan Schmitt, Sebastian Kraus oder zuletzt auch junge Talente wie Dominik Schömig oder Lukas Siegler hervorgebracht hat, wollen wir mittelfristig die konzeptionelle Basis für unsere Philosophie legen. Mit unserem Leistungskonzept ab der C-Jugend sorgen wir für die eine bestmögliche individuelle Ausbildung unserer Jugendtalente. Durch zahlreiche Schulkooperationen, Zusammenarbeit mit Ärzten und dem Sportzentrum Predia soll die bestmögliche Ausbildung und Versorgung unserer Talente gewährleistet sein.

Wir sind immer auf der suche nach jungen, motivierten Spielern, die Lust auf Handball in Rimpar haben!

Jugendkoordinator, mB-Jugend: Bastian Krenz

mC-Jugend: Christoph Kolenda

Organisation, Internat: Tobias Thumm