Spielbericht
Dessau-Rosslauer HV
8. April 2019
Exklusives Vereinsspecial!
11. April 2019

Bericht


Felix Karle für U19-Nationalmannschaft nominiert



Herzlichen Glückwunsch, Felix Karle!!! Wir gratulieren unserem Felix zur Nominierung für die U19-Nationalmannschaft, welche - im Anschluss an einen Kurzlehrgang Mitte April in Ismaning - an einem internationalen Turnier in Bugojno (Bosnien-Herzegowina) teilnehmen wird. Die jungen Talente werden dabei unter anderem von Bundestrainer Erik Wudtke betreut.

Karle, der bei den Rimparer Wölfen bisher vorrangig in der 2. Herrenmannschaft spielt, hat mit seinem Können bereits so sehr überzeugt, dass das junge Talent auch schon Einsatzzeiten bei der 1. Mannschaft in der 2. Bundesliga abstauben konnte.

Der 18-Jährige konnte sich für dieses Vorbereitungsturnier auf die U19 Weltmeisterschaft im Sommer eine Nominierung als Reserve sichern, womit ihm eine große Ehre zuteil wird. „Ich freue mich trotzdem und bin glücklich, dass ich überhaupt im Kreis der möglichen Kandidaten bin“, so Karle. Die Rolle als Ersatz bedeutet für ihn, dass er beim Lehrgang sowie dem Turnier eigentlich nicht dabei ist, aber dafür nachnominiert werden kann, wenn sich jemand verletzt oder aus anderen Gründen nicht erscheint.

Dies ist für Felix Karle nicht die erste Nominierung, denn er hat vorher schon an einem Lehrgang teilgenommen. Bei einem Turnier, wie dem darauffolgend geplanten, wäre der für Rückraum-Rechts vorgesehene 2000er Jahrgang jedoch ein Neuling.

Das gesamte Wolfsrevier drückt Felix natürlich die Daumen, dass er die Chance auf seinen Einsatz noch erhält. Ansonsten schafft er es bestimmt beim nächsten Mal in den fest eingeplanten Kader!


von Christina Neeser - 11.04.2019



ECHT - WILD - TREU - GIERIG