Jungwölfe starten mit neuem Trainerteam in die Saison 2021/22
17. August 2021
Pressekonferenz Teamsport Bayern
25. August 2021
Sponsoring-Verlängerung Infosim bleibt Wölfen treu

Infosim® bleibt Hauptsponsor bei den Wölfen

Eine wichtige Säule im Umfeld des Wolfsrudels bleibt erhalten. Der treue Hauptsponsor Infosim wird auch in den kommenden Jahren als Hauptsponsor bei den Wölfen aktiv sein. Die Infosim GmbH & Co. KG stieg Ende 2015 bei den Wölfen ein. Das Engagement hat sich automatisch verlängert.

Ende 2015 stieg das Softwareunternehmen als Hauptsponsor bei den Wölfen ein. Jeder Wölfe-Fan kennt das Logo des am Hubland beheimateten IT-Unternehmens, welches seit mehr als 6 Jahren die Brust der Wölfe ziert .

Auch der CEO des Unternehmens, Dr. Stefan Köhler, beschreibt das Engagement mittlerweile als Herzensangelegenheit:

„Wir sind stolz, auch dieses Jahr die Wölfe als Hauptsponsor unterstützen zu können. Die Partnerschaft mit den Wölfen ist inzwischen eine Herzensangelegenheit geworden, da die Werte der Wölfe ‚Echt – Wild – Treu – Gierig‘ sich sehr gut mit den Werten von Infosim decken. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit und natürlich auf eine erfolgreiche Saison.“

Hauptsponsor bleibt weiterhin an Bord - Infosim® bleibt den DJK Rimpar Wölfe treu!
Sichtlich glücklich: Steffen Kaufmann (links) und Dr. Stefan Köhler - CEO Infosim® (rechts)
Mit Infosim haben wir seit Jahren einen zuverlässigen, vertrauensvollen und motivierten Partner und Hauptsponsor an unserer Seite. Infosim ist ein Sinnbild für eine gewachsene und sehr gute Partnerschaft. Unsere Zusammenarbeit erstreckt sich über viele Bereiche, die wir gemeinsam angehen, wie Mitarbeitergewinnung, Mitarbeitermotivation, soziales Engagement und gemeinsame Aktionen. Wir freuen uns gemeinsam mit Infosim die nächsten Schritte zu gehen und gemeinsam weiterhin erfolgreich zu sein.
Roland Sauer vor der Festung Marienberg - Foto: Jonas Blank
Roland Sauer
Geschäftsführer Wölfe

Über Infosim

Infosim ist ein internationales IT-Unternehmen mit Hauptsitz am Hubland in Würzburg. Durch kontinuierliches Wachstum hat sich Infosim in den letzten Jahren erfolgreich als führender Softwarehersteller für Netzwerkmanagement und als Dienstleister im ERP-Bereich am globalen Markt positionieren können. Weitere Niederlassungen befinden sich in Münster, Austin TX und Singapur.

Die Infosim befindet sich in Privatbesitz und wurde 2003 als Spin-off der Universität Würzburg gegründet. Weltweit sind mehr als 100 Mitarbeiter angestellt.

Die gesamte Wölfefamilie bedankt sich bei seinem Hauptsponsor und freut sich auf die gemeinsame Zukunft!