Herren 2: Spielbericht Rothenburg
23. Oktober 2018
Interview
Christian Graber
27. Oktober 2018

Jungwölfe vor Spitzenspiel


Bayernliga

Am Samstagabend erwartet die Mannschaft von Trainer Janko Skribic den HaSpo Bayreuth in der Dreifachsporthalle in Rimpar. Der Gegner ist auch dieses Jahr wieder stark in die Saison gestartet, genauso wie die Jungwölfe auch. So haben beide Mannschaften nach den ersten 6 Spielen 10:2 Punkte und mussten sich nur einmal geschlagen geben.

Die junge Mannschaft ist sich der schweren Aufgabe bewusst, denn die Gäste haben bereits schon gegen die DJK Waldbüttelbrunn (auch 10:2 Punkte) und den TSV Friedberg (8:4 Punkte) gewonnen. Aber davon lässt man sich nicht einschüchtern, da man selbst auch in fast jedem Spiel sehr gute Leistung gebracht hat und sein Können unter Beweis gestellt hat.

Somit erwartet man ein spannendes Spiel und kann sicher sein, dass die Mannschaft erneut alles gibt um auch dieses schwere Spiel zu gewinnen und die Punkte in der eigenen Halle zu behalten. Damit dies gelingt braucht die Mannschaft auch die Unterstützung der Fans, also auf in die Halle, wenn es am Samstag um 20:00 Uhr darum geht den nächsten Sieg einzufahren.

von Moritz Mohr - 25.10.2018