Saison 2019/20

Main-Post

Main-Post vom 13.10.2019

Vorerst Entwarnung für Rimparer Philipp Meyer
von Natalie Greß

Der Abwehrrecke der Wölfe fiel bei der Niederlage gegen Bietigheim nach wenigen Minuten verletzt aus. Die schlimmsten Befürchtungen haben sich nicht bewahrheitet.
bietigheimer zeitung

Bietigheimer Zeitung vom 11.10.2019

Mit starker Abwehr zum dritten Auswärtssieg
von Claus Pfitzer

Die Wölfe aus dem kleinen Ort Rimpar vor den Toren Würzburgs sorgten aber gegen den spielerisch überlegenen Gegner mit ihrem bekannten Kampfgeist für etwas Spannung in der Schlussphase. Sie kamen von 19:24 auf 23:25 heran. Weil die Bietigheimer zwei Angriffe nicht erfolgreich zu Ende brachten, musste Schlussmann Maier den Zwei-Tore-Vorsprung sichern, ehe Tim Dahlhaus per Tempogegenstoß den verdienten Sieg perfekt machte.
Gießener_Allgemeine_Logo.svg

Gießener Allgemeine vom 07.10.2019

Kein Happy end für Hüttenberg
von Markus Röhrsheim

Erste Heimspielniederlage in der 2. Handball-Bundesliga für den TV 05/07 Hüttenberg. Die TVH-Handballer müssen sich den DJK Rimpar Wölfen mit 22:23 (7:11) geschlagen geben.