Konsternierter Leitwolf: Ceven Klatt
Sondermeldung
Aussetzung des Spielbetriebs verlängert
3. April 2020
Pressemitteilung der HBL
Saisonabbruch
21. April 2020

Crowdfunding


Seit Freitag Online


Crowdfunding Aktion zur "Rettung" der Wölfe geht bis 08. Mai 2020



Willst du ein Wölferetter sein?

Der neuartige Corona-Virus (COVID-19) und seine Auswirkungen machen auch nicht vor dem Wolfsrevier halt. In Zeiten, in denen Spaß und Spiel in den Hintergrund rücken, werden auch die Rimparer Wölfe zu einer bedrohten Spezies. Doch wir wollen nicht klagen und stellen uns dem Kampf! Auch wenn dieser Fight nicht auf dem Parkett stattfindet, brauchen wir mehr denn je eure Unterstützung, damit wir uns auch nach der Krise auf spannende Spiele im Wolfsrevier freuen dürfen.

Das komplette Team hat den Anfang gemacht und verzichtet auf einen Teil des Gehalts - Jetzt seid ihr am Zug!

Sichert euch eine der vielen verschiedenen Prämien in allen Preisklassen und nutzt die Möglichkeit, um eine noch tiefere Bindung zu den Wölfen, durch tolle und einmalige Momente, aufzubauen. Als Dankeschön und zur Wertschätzung eures Beitrags wird JEDER Supporter auf der Startseite unserer Homepage namentlich verewigt! Damit soll eine Art "Retterwand" auf unserer Webseite entstehen. Schon 2,50 € für ein virtuelles Bier helfen uns weiter. Als Rudel wollen wir bis zum 08.05.2020 mindestens 30.000 Euro sammeln, um den Spielbetrieb mit der erhaltenen Lizenz auch über die komplette Saison sichern zu können!

Ganz nach dem Motto "Alles oder Nichts" können wir die Prämien erst einlösen beziehungsweise versenden, sobald wir diesen Betrag erreicht haben. Falls wir diesen Betrag nicht erreichen sollten, erhalten alle Supporter ihre Spenden zurück. Deswegen ist neben der Spende genauso wichtig, diese Aktion gegenüber der Familie, Freunden, Bekannten oder Arbeitskollegen zu erwähnen. Lasst uns eine Lawine der positiven Art lostreten!
00

days


00

hours


00

minutes


00

seconds


Neben der Mund zu Mund-Propaganda für eine absolut außergewöhnliche Aktion, wollen wir auch Partner und Gönner für dieses Thema gewinnen, die vielleicht sogar nicht nur Spenden, sondern auch unser Portfolio an Angeboten mit möglichst kreativen Ideen erweitern möchten. Tretet jederzeit gerne mit uns in Kontakt, dann nehmen wir im Laufe der Aktion noch weitere Angebote mit auf, denn das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht und die Crowdfunding-Plattform soll mit vielen zusätzlichen und interessanten Möglichkeiten anwachsen - denn: NUR IM RUDEL SIND WIR STARK!

Für Ideen, Anregungen oder Vorschläge erreicht ihr uns am besten per E-Mail oder auch mobil. Wir freuen uns über jegliche Unterstützung:
christian.graber@wolfsrevier.de
0172/1780012

Christian Graber - 04.04.2020