Lukas Siegler
8. September 2016
Andreas Wieser
8. September 2016

Banjamin Herth

Benjamin Herth

Benni Herth ist der erfahrenste Feldspieler im Kader der Wölfe und beschreibt das Umfeld in Rimpar als sehr handballverrückt. Handball ist einfach die Passion des überlegten aber auch teilweise verrückten Mittelmanns.

Er beschreibt sich selbst als Rudeltier und verbringt gerne Zeit mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern, sowie der Familienhündin Tender. Dazu passt sein größter Erfolg den er wie folgt beschreibt: “ Ich habe damals meine, nach Mama schreiende Tochter, auf der überfüllten Skihütte, nach 1,5 Stunden Kampf, zum Einschlafen gebracht.” Wenn sich die Situation dann entspannt hat, hört er gerne Musik und genießt die Sonne mit einem guten Espresso. So vertreibt er auch häufig die ungeliebte schlechte Laune.

Wenn er es sich aussuchen könnte würde er entweder nach Ibiza, Jamaika oder an den Bodensee reisen. Seine Lieblingsapps sind die Podcast App, Amazon Music oder das endlos Quiz.

Motto: Take it easy but take it!