Interview Dominik Schömig
7. Oktober 2020
Visier TV Hüttenberg
8. Oktober 2020

v.li.: Ein Ball der Marke Macron liegt auf dem Boden, Handball, Symbolfoto, Symbolbild, Feature, 15.09.2019, Würzburg, Liqui Moli 2. Handball-Bundesliga, DJK Rimpar Wölfe - TSV Bayer Dormagen, DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO.

Informationen zum ersten Heimspiel

Alles, was jetzt wichtig ist!

Diesen Samstag ist es endlich wieder soweit: Der TV Hüttenberg gastiert in der s. Oliver Arena Würzburg zum ersten Heimspiel der Wölfe in der 2. Handball-Bundesliga seit sieben Monaten. Die Vorfreude ist groß, aber es gibt auch einiges zu berücksichtigen. Deshalb bitten wir jeden Besucher darum, diesen Text aufmerksam durchzulesen.

Dieser Beitrag soll über Maßnahmen während der Pandemie zu eurer eigenen Sicherheit und der eurer Freunde wie auch Angehörigen ausführlich informieren und stets aktuell gehalten werden!

Grundsätzliches

Es wurden in der Halle vier Zonen und Sektorentrennung definiert, wobei darauf geachtet werden musste, dass die Gäste der Zonen möglichst keinen Kontakt untereinander haben oder sich nicht mischen. Es muss parallel die Nachvollziehbarkeit der Gäste gewährleistet und daher darauf geachtet werden, dass die Plätze entsprechend der Anmeldung genutzt werden.

Die 4 Zonen sind

  • Spielbetriebszone „Aktive und Betreuerteams“
  • Spielbetriebszone „Produktion / Technik-Team, Presse, TV“
  • Besucherzone „Business Club – VIP Gäste“
  • Besucherzone „Tribünen oben“

In allen Fällen gilt die AHA-Formel: A wie Abstand halten – H wie Hygiene beachten – A wie Alltagsmaske tragen! Wir werden zu Ihrem Schutz auf diese Regeln konsequent achten.

Geänderte Sitzplätze durch vorgegebene Musterung!

ACHTUNG!!! Aufgrund der Genehmigung durch die Behörden und wegen der Einhaltung von Abstandsregelungen war es notwendig, innerhalb der Blöcke auf den Tribünen geringfügige Änderungen der Sitzplätze vorzunehmen. Das betrifft Dauerkarten, die bereits vor der Genehmigung gebucht wurden und auf eine sogenannte Sperrzone fallen. Es wurde stets darauf geachtet, dass zusammengehörige Haushalte oder Kleingruppen nicht getrennt wurden. Für das Vorgehen wird um Verständnis gebeten. Wir bitten jeden Dauerkarten-Inhaber darum, in der Tabelle (siehe unten) zu prüfen, ob sich der Sitzplatz womöglich geändert hat und bis auf Weiteres den korrigierten Sitzplatz zu belegen.

 

Beispiel: Gebucht Block B, Reihe 10, Platz 14 -> Korrigierter Sitzplatz ist Block B, Reihe 10, Platz 13

Es wird darum gebeten, die geänderten Sitzplätze zu beachten und sich entsprechend der Beschilderungen in der Halle zu verhalten.

Infos im Überblick

  • Verpflegung: Es wird einen Verkaufsstand vor der Halle im Foyer geben, wo Bratwürste und einfach Gebäckstangen verkauft werden. Auch Getränke sind erhältlich. Der Konsum von Alkohol ist allerdings vorerst untersagt.
  • Maskenpflicht: Es gelten weitestgehend die Regelungen analog des Gastronomiebetriebes. Ab dem Betreten der Halle gilt die Maskenpflicht, welche überall aufrecht erhalten bleibt, bis man seinen festen Platz eingenommen hat. Nur dort darf die Maske abgenommen werden.
  • Ticketing: Einzeltickets für das Spiel werden jeweils nur in den Tagen direkt vor dem Spiel veräußert. Der Erwerb ist ausschließlich online möglich.
  • Einhaltung der Zonen: Aufgrund der strikten Trennung in vier Zonen, ist das obere Foyer für die Zuschauer auf den Tribünen gesperrt. 
  • Shuttle-Bus und VVM: Es wird dringlich empfohlen, bei der Anreise auf öffentliche Verkehrsmittel zu verzichten und auf private PKWs, das Fahrrad oder den Fußweg umzusteigen. Aus diesem Grund haben die Eintrittskarten bis auf Weiteres keine Gültigkeit für den Verkehrsverbund Mainfranken (VVM) und der Shuttle-Bus aus Rimpar und Maidbronn wird ebenso vorerst eingestellt.
  • Stimmung: Der erste Spieltag ist ein erster Schritt in Richtung Handball-Normalität, dennoch wird noch nicht alles beim Alten sein. Trommeln sind erlaubt, Klatschpappen sollen zunächst vermieden werden wegen der Aerosole. Auch eine Nebelmaschine beim Einlauf unseres Wolfsrudels wird zum Beispiel aus diesem Grund nicht eingesetzt.

Bitte ebenso beachten

 

Christian Graber – 08.10.2020